Maja Makowski

Geburtsjahr: 1984

Körpergröße: 1,66m

Augenfarbe: Blau-Grau

Haarfarbe: Mittelblond

Wohnort: Berlin

Wohnmöglichkeiten: Leipzig, Essen, Frankfurt (Oder)

Nationalität: deutsch

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)

Dialekte: Berlinerisch, Sächsisch, Norddeutsch

Akzente: Französisch, Rumänisch, Russisch, Amerikanisch

Besondere Fähigkeiten: Jonglieren (3 Bälle), Malen/Zeichnen, Kochen, Nähen, Sticken, Stricken

Sport: Taekwondo (1.Dan/schwarzer Gürtel), Karate (6 Jahre), Volleyball (5 Jahre)

Führerschein: nein

Gesangsstimme: Alt

Instrument: Blockflöte

Tanz: Burlesque, Ballett (3 Jahre), Stepptanz (Grundlagen), Bollywood, Free Style

 

Showreel

Vita

Ausbildung

Film/TV

2019 – Wenn es dunkel wird, Kurzfilm, Regie: Florian Bayer

2019 – The Time Traveler’s Paradox, Kurzfilm, Regie: Florian Bayer/Johannes Franke

2019 – Die Fee und Ich (SMS Shorty), Kurzfilm, Regie: Maja Makowski

2016 – Chill the fuck out, Kurzfilm, Regie: Johannes Franke

2016 – 8 Remains, Kinofilm, Regie: Juliane Block

2016 – Séance, Kurzfilm, Regie: Johannes Franke

2013 – Kampehl, Kinofilm, Regie: Yupp Regeler

2013 – Schicksale, TV (Hauptrolle), Regie: Alin Hornea, Sat 1

2011 – Peer Steiner (AT), Kinofilm, Regie: Klingler / Sothmann

2010 – Sushi & Gomorrha im neuen Berlin, Kinofilm, Regie: Lars Jordan

2009 – Little Brother is watching you, Kurzfilm, Regie: Florian Bayer

2009 – Meine Schwester und ich, Kurzfilm, Regie: Mariya Stammo

2008 – The green light, Kurzfilm, Regie: Michel Ferra

2007 – Kevin – Die Blutsaugerdoku, Kinofilm, Regie: Christian von Aster

2007 – Hurenkarussell, Kinofilm, Regie: Cajetan Jacob

2006 – Lang her, Kurzfilm, Regie: Mareike Dobewall

2006 – Slasher, Kinofilm, Regie: Frank W. Montag

2006 – Vincent, Kurzfilm, Regie: Daniel Haller

Auszeichnungen

Prisma Award 2019 “Best Leading Actress” für Hauptrolle in mehrfach preisgekröntem Film “Séance”

Sonstiges

SYNCHRON

für Cinephon (Interopa), TNT (Dangan Ronpa 3), X-Filme (Babylon Berlin)

VOICEOVER (Werbung)

für Orange ‘Ear, Cisco Systems, Opel, BMW, Deutsches Rotes Kreuz, Pombär, Microsoft Surface, DIHK

Theater

2019 – Rapunzel, Rapunzel (HR), Regie: Frank Radüg, Theater in the shed e.V. Frankfurt/Oder

2018 – Wenn der Weihnachtsmann verschläft, Hexe Gerolina (HR), Regie: Frank Radüg, Theater in the shed e.V. Frankfurt/Oder

2017 – TUI Cruises Bordprogramm, Schiffsschauspielerin, Regie: JeJu Caron

seit 2016 – Cabaret “Frack & Spitzenhöschen”, La Fée verte, Regie: Makowski / Franke

seit 2016 – Ein ausgefuchster Fall, Häsin Elfriede, Regie: Silflay, Zebrano-Theater Berlin/Tournee

seit 2012 Nachts sind alle Hamster grau, Vlad, Regie: Silflay, Zebrano-Theater Berlin/Tournee

seit 2010 – Die Schildkröte & der Wunschfelsen, Raphaela (HR), Regie: Silflay, Zebrano-Theater Berlin/Tournee

seit 2008 – Wolfswege, Waldfee “Glockenblume”, Regie: Silflay, Zebrano-Theater Berlin/Tournee

2008 – Die Königkinder, Eloise (HR), Regie: Wandel / R. Köbernick, Theater Verlängertes Wohnzimmer, Berlin

2008 – Ja. Tu es. Jetzt!, Darstellerin (HR), Regie: Udo Höppner, Theater in der Brotfabrik Berlin

seit 2007 – Der Tanz des Pinguins, Lisa (HR), Regie: Silflay, Zebrano-Theater Berlin/Tournee

2007-2015 – Über den Fluss, Holly, Willhelmina, Katze, General, Regie: Silflay, Zebrano-Theater Berlin/Tournee

2006/07 – Du Angsthase, Vanessa (HR), Theateragentur Erfurt

2006/07 – Ihr macht mir Angst, Vanessa (HR), Theateragentur Erfurt

2006 – Die Menschenfabrik, Natascha, Regie: Roland Wandel, Theater Verlängertes Wohnzimmer, Berlin

2005 – Nur für drei Tage, Alex (HR), Regie: Roland Wandel, Theater Verlängertes Wohnzimmer, Berlin

2002/03 – Die Fliegen, Elektra (HR), Regie: Frank Radüg, Theater in the shed e.V. Frankfurt/Oder

2001/02 – Penthesilea, Penthesilea (HR), Regie: F. Radüg / F. Paulukat, Theater in the shed e.V. Frankfurt/Oder

2000/01 – Ach, bin ich schön, Mrs. Beauty (HR), Regie: Heike Steinborn, Mikado/Kleisttheater Frankfurt/Oder

Ausbildung

2003/2004 – diverse Stimmbildungs-, Schauspiel- und Pantomimenworkshops

2012 – Synchronsprecherseminar (Coaching Company Berlin)

2014 – “Englisch als Arbeitssprache” Seminar (Coaching Company Berlin)

2015 – “Method Acting” am Lee Strasberg Institut/New York

Kontakt

Anfragen Schauspieler

Aries Actors – Josef Wutz

040 4135 2602 | agent@aries-actors.de

aries-actors.de

Autogrammwünsche

Maja Makowski

c/o Aries Actors – Josef Wutz

Grindelhof 19
20146 Hamburg

Bitte mit ausreichend frankiertem Rückumschlag zusenden.

Social